Karens Backwahn

Karens Backwahn

Nicht nur das Backen alleine macht Spaß - das Gebackene mit anderen zu teilen ist die größte Freude!

Freitag, 4. August 2017

{No Bake} Frozen Yoghurt Cupcake mit Marmeladen-Swirl {Juli Backbox / Werbung}


Die tolle "Meine Backbox" ist mal wieder bei mir eingetrudelt. Das letzte mal dürfe ich an Weihnachten einen Blick darein werfen. JETZT ist der Sommer da und die Backbox hat ganz tolle sommerlichen Rezepte. 

Wer möchte bei den Temperaturen schon den Backofen anschmeissen und noch mehr schwitzen? Also ich nicht... 



In der Backbox sind tolle, hochwertige Produkte enthalten, die jeweils mit einem Rezept begleitet werden. Der Einkaufszettel für die weiteren Zutaten (der echt kurz ist) wurde mir vorab bereits per Email geschickt. Die Juli-Backbox hat diesmal vier Rezepte: Frozen Yoghurt Cupcakes, No Bake Cheesecake Bars, Parfait am Stiel und French Toast Rolls

In der Juli-Box waren auch wieder ganz besondere Produkte enthalten. Wie das alles in die kleine Box passt, ist mir immer ein Rätsel: Tropicai Kokosmus, Zenker-Mufinförmchen, Glück-Himbeer-Marmelade, Westmark-Teigschaber, Froogies Fruchtpulver, Silikomart Ice Cream Mould & Sticks und Herbaria-Grandma's Flash Mischung.

Das Abo zur "Meine Backbox" kann man sich selber einstellen: einmalige Box, eine Box alle zwei Monate, 3 Boxen alle zwei Monate oder 6 Boxen alle zwei Monate. Ich finde das sehr kundenfreundlich, unverbindlich und ziemlich flexibel. Der Inhalt der Backbox ist viel mehr Wert, wie der Preis, den man für Backbox bezahlt. Ein kleines Beispiel: die **Silikomart-Ice-Mould kostet im Internet bereits 17 €

Das Rezept für das ich mich als ersten entschieden habe sind die Frozen Yoghurt Cupcakes. Meine Kollegen haben sie verschlungen. Einer davon hat sogar gleich ganze drei Stück verspeist. Wenn das kein Kompliment ist :-).


Zutaten:

* 50 g Vollkornkekse
* 50 g Kokosmus  (von Tropicai)

* 140 g kalte Schlagsahne
* 5 EL Puderzucker
* 240 g griechischer Joghurt
* 1 EL Limettensaft
* 12 TL Marmelade (Glück Marmelade)

* frische Heidelbeeren (oder Brombeeren)

Zubereitung:

Ein Muffinblech mit Muffinförmchen (hier Vintage von Zenker aus der Backbox) auslegen.

Die Vollkornkekse zerkrümeln und mit den Kokosmus vermischen. Das Kokosmus in dem verschlossenen Beutel durchkneten. Sollte das Kokosmus zu fest sein, kurz in der Mikrowelle aufwärmen. Die Vollkorn-Kokosmus-Masse gleichmässig auf die Muffinförmchen verteilen, mit einem Löffel festdrücken und in den Kühlschrank stellen. 

Die Schlagsahne in einem hohen Gefäß steif schlagen. 1 EL Puderzucker dazugeben und kurz weiter aufschlagen. 

Den griechischen Joghurt mit 4 EL Puderzucker und dem Limettensaft vermischen und zur Schlagsahne rühren. Nochmal kurz mit dem Handmixer aufschlagen. Die Masse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und leicht auf den Tisch klopfen, dass die Masse sich gleichmäßig verteilt. 

Jeweils 1 TL der Glück-Marmelade in die Mitte der Muffins geben und mit einem Zahnstocher leicht verrühren für den Zwirl-Look. Mit Heidelbeeren dekorieren und für ca. 4 Stunden in das Gefrierfach legen. 

Ca. 5 Minuten vor dem servieren aus dem Gefrierfach holen. Die Cupcakes kann man dann ganz leicht mit beiden Händen aus der Form lösen.

--------------------------------------------------------------------------------------


Ich habe den Showroom von Wohn-Design genutzt, um meine Bilder zu machen. Wenn meine Kollege schon naschen wollen, dürfen sie mir auch gerne bei "der Arbeit für den Blog" zuschauen ;-).


--------------------------------------------------------------------------------------

Vielen Dank an Meine Backbox. Es ist mal wieder eine super Box mit tollen Rezepten geworden

--------------------------------------------------------------------------------------


Dieser Beitrag wurde nicht bezahlt. 

--------------------------------------------------------------------------------------

** Empfohlene Produkte / Werbung / Affilate Links

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dir gefällt mein Post oder Du hast irgendwelche Anregungen? Dann freue ich mich, wenn Du mir ein Kommentar hinterlässt <3